© Foto: Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Mit Tanz und guter Laune durch den "Steirertag" - Foto: Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Aufsteirern im Bischofshof

Am 17.9. wird in Graz steirische Volkskultur besonders spürbar. Auch der Bischofshof und die Stadtkirche Graz laden zum Aufsteirern ein.

Beginn der "Steirerzeit" wird am Grazer Hauptplatz um 10 Uhr sein. Der Eröffnungsgottesdienst wird um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut mit Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz gefeiert. Spaß und Unterhaltung werden garantiert durch ein abwechslungsreiches Programm. Auch für das leibliche Wohl ist durch steirische Schmankerln bestens gesorgt. Ob Tanzgruppe, Orchester oder Stammtischmusi, die musikalische Unterhaltung lässt keine Wünsche offen. Das genaue Programm finden Sie in der Faktenbox.

Beendet wird der steirische Festtag mit einer Abendmesse in der Stadtpfarrkirche. 

Programmablauf

10:00 Uhr            Eröffnung am Hauptplatz
10:30 Uhr            Eröffnungsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche, Herrengasse 23
Zelebrant: Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz.
Wieser Messe: Anton Halm Chor unter der Leitung von Karl Michael Waltl und Chor der Stadtpfarrkirche unter der Leitung von Andrea Fournier

Programm Bischofshof, Bischofplatz 4
11:00 Uhr            Eggersdorfer Kinder-Volkstanzgruppe und Eggersdorfer Lausbuam (Schuhplattler)
12:00 Uhr            Anton Halm ChOrchester unter der Leitung von Karl Michael Waltl
13.00 Uhr            "Stammtischmusi" (Maria Loibner)
14.00 Uhr            Gestern & heut - Männersextett (Gehard Ully)
15.30 Uhr            "Volx auf Holz" (steirisch-modern) und "Plattlfettn" (Schuhplattler)
17.00 -
17.30 Uhr            Andachtsjodeln mit dem Steirischen Volksliedwerk in der Stadtpfarrkirche, Herrengasse 23
17:30 Uhr            "Offenes Singen" mit Christian Hartl und Eva Maria Hois vom Steirischen Volksliedwerk"

18:15 Uhr            Abendmesse in der Stadtpfarrkirche

Für das leiblich Wohl sorgen:
·         Wein aus dem Bischöflichen Weinkeller in Seggauberg 
·         Klostersuppen von den Pfarrhaushälterinnen
·         Kaffee und Kuchen von der Pfarre St. Bartholomä
·         "Steirische Schmankerln aus der Seggauer Schlossküche"

Beim Kircheng'wiss! am Infostand werden Sachpreise verlost, das Diözesanmuseum bietet eine Kreativwerkstatt für Klein und Groß an. 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK