HUNGERAKTION in Grazer Innenstadt


Das Kircheneck war am 28.07.2017 das "Basislager" für die Aktion gegen Hunger in Afrika. Zwischen 12 und 16 Uhr wurden die Menschen in der Grazer Innenstadt darauf aufmerksam gemacht: Man konnte spenden, sich fotografieren lassen oder sich einfach bewusst machen, dass alle 10 Sekunden ein Kind vor Hunger stirbt in Afrika und wir etwas dagegen machen können. Zum Beispiel mit 10 € kann ein Mensch im Südsudan ein Monat lang ernährt werden.
Um 15 Uhr läuteten die Glocken bei der österreichweiten Aktion fünfmal so lange als sonst freitags.
#ichbindabei #HilfeGrößerHunger #WirGrößerIch
Für mich war es heute ein echt berührende Erfahrung vier Stunden lang, mitten in der Grazer Herrengasse, für die armen Kinder in Afrika die Stimme zu erheben.

Im Namen der geretteten Kinder in Afrika, ein herzliches Dankeschön allen, die sich auf verschiedene Weise mit der Aktion solidarisiert haben.

 

PS: Wer noch spenden möchte, kann es gerne hier machen:



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK